Mitarbeitende im ambulanten Pflegedienst (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit

Ihr Profil:

  • Pflegefachkräfte mit der Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung Krankenschwester/Krankenpfleger oder Gesundheits- und Krankenpfleger oder Altenpfleger (m/w/d) mit Führerschein Klasse B
  • gern mit Zusatzqualifikationen (oder dem Interesse, die Qualifikation zu erwerben):
  • Hygienebeauftragte*r (m/w/d)
  • Praxisanleitung
  • Wundmanagement

oder

  • Pflegehilfskräfte:
  • Krankenpflegehelfer*in (m/w/d)
  • Altenpflegehelfer*in (m/w/d)
  • Pflegehelfer*in mit Zusatzqualifikation LG1 und LG2 (m/w/d)
  • mit Führerschein Klasse B

oder

  • Haushaltshilfen (m/w/d) mit Führerschein Klasse B sowie eigenem PKW

oder

  • Mitarbeitende für den Bundesfreiwilligendienst (BFD) (m/w/d)
  • mit Führerschein Klasse B

Der Einsatzort ist Paderborn.
Die Bewerbungen Schwerbehinderter werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Wir bieten:

  • Bezahlung nach dem TV AWO NRW und weitere tarifliche Leistungen
  • Jahressonderzahlung
  • betriebliche Altersvorsorge
  • flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen
  • 30 Urlaubstage pro Jahr (auf Basis einer 5-Tage-Woche oder 36 Urlaubstage bei einer 6-Tage-Woche)
  • umfassende Einarbeitung
  • 500 Euro Prämie für das Werben eines neuen Kollegen (m/w/d)
  • Fort- und Weiterbildung
  • kulturelle Diversität

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an:
AWO Kreisverband Paderborn e.V., Frau Hoentgesberg – Geschäftsführung, Leostr. 45, 33098 Paderborn, per E-Mail an m.gillender@awo-paderborn.de.

Einrichtung/Abteilung: AWO Pflegeservice zuhause

Seniorenwohngemeinschaft Bad Lippspringe

(mit 8 Plätzen)

Bezeichnung der Stelle/ des Aufgabenbereichs: Schlafwache
Besetzungstermin: zum frühestmöglichen Termin
Geforderte Qualifikation: Erfahrung in der Versorgung pflegebedürftiger Menschen

Wünschenswert wäre eine Altenpflegehelferausbildung

Dauer einer möglichen Befristung, Befristungsgrund:
Vergütung: 120,00 Euro Pauschale pro Nacht
Arbeitszeit: 4 – 8 Nächte pro Monat
Besondere Anmerkungen: Aufgabe der Schlafwache ist es, als Ansprechpartner vor Ort zu sein und Unterstützung bei der Orientierung sowie kleinen pflegerischen Hilfebedarfen zu leisten.

Eine Pflegefachkraft ist im Bedarfsfall über den Bereitschaftsdienst erreichbar

Weitere Informationen erhalten Sie bei, Telefon: Jana Mirk

05251-282822

Schriftliche Bewerbungen sind per Mail zu richten an: AWO Kreisverband Paderborn e.V.

Frau Hoentgesberg – Geschäftsführung

m.gillender@awo-paderborn.de

Einzureichende Unterlagen: Vollständige Bewerbungsunterlagen
Bewerbungsfrist:

Die Bewerbungen Schwerbehinderter werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Einrichtung/Abteilung: AWO Pflegeservice zuhause
Bezeichnung der Stelle/ des Aufgabenbereichs: Mitarbeiter im ambulanten Pflegedienst (m/w/d)
Besetzungstermin: zum frühestmöglichen Termin
Geforderte Qualifikation: Je nach Einsatzbereich:

Pflegefachkraft mit der Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung Krankenschwester/Krankenpfleger oder Gesundheits- und Krankenpfleger oder Altenpfleger (m/w/d):

Pflegekraft mit der Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung Krankenpflegehelfer, Altenpflegehelfer, Arzthelfer oder medizinischer Fachangestellter (m/w/d)

Pflegehilfskraft mit Erfahrung im Bereich der pflegerischen Versorgung von älteren und pflegebedürftigen Menschen

Wünschenswert ist die Zusatzqualifikation für die Erbringung von LG1 und LG2 – Leistungen (m/w/d)

Dauer einer möglichen Befristung, Befristungsgrund:
Vergütung: TV AWO NRW
Arbeitszeit: Als Teilzeit- oder Vollzeitstelle
Besondere Anmerkungen: Führerschein erforderlich
Weitere Informationen erhalten Sie bei, Telefon: Jana Mirk

05251-282822

Schriftliche Bewerbungen sind per Mail zu richten an: AWO Kreisverband Paderborn e.V.

Frau Hoentgesberg – Geschäftsführung

m.gillender@awo-paderborn.de

Einzureichende Unterlagen: Vollständige Bewerbungsunterlagen und Arbeitszeugnisse
Bewerbungsfrist:

Die Bewerbungen Schwerbehinderter werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Einrichtung/Abteilung: AWO Pflegeservice zuhause
Bezeichnung der Stelle/ des Aufgabenbereichs: Pflegefachkraft mit Qualifikation Hygienebeauftragter
(m/w/d)
Besetzungstermin: zum frühestmöglichen Termin
Geforderte Qualifikation: Pflegefachkraft mit der Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung Krankenschwester/Krankenpfleger oder Gesundheits- und Krankenpfleger oder Altenpfleger mit Qualifikation Hygienebeauftragter (m/w/d)
Dauer einer möglichen Befristung, Befristungsgrund:
Vergütung: TV AWO NRW
Arbeitszeit: Als Teilzeit- oder Vollzeitstelle
Besondere Anmerkungen: Führerschein erforderlich
Weitere Informationen erhalten Sie bei, Telefon: Jana Mirk

05251-282822

Schriftliche Bewerbungen sind per Mail zu richten an: AWO Kreisverband Paderborn e.V.

Frau Hoentgesberg – Geschäftsführung

Leostraße 45

33098 Paderborn

m.gillender@awo-paderborn.de

Einzureichende Unterlagen: Vollständige Bewerbungsunterlagen und Arbeitszeugnisse per E-Mail
Bewerbungsfrist:

Die Bewerbungen Schwerbehinderter werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Einrichtung/Abteilung: Jugendmigrationsdienst Paderborn und Projekt

Gemeinsam Klappt´s,- Durchstarten in Ausbildung und Arbeit

Bezeichnung der Stelle/ des Aufgabenbereichs: ·         Jugendmigrationsdienst, Beratungsarbeit mit jungen Migranten, Hilfen im Integrationsprozess
(25 Wochenstunden)

·         „Durchstarten in Ausbildung/Coaches“: Engmaschige individuelle Beratung und Begleitung junger Geflüchteter mit Aufenthaltsgestattung oder Duldung (Coaching), Förderung der Ausbildungsfähigkeit, berufliche Orientierung, Qualifizierung, Hilfen im Integrationsprozess in Gemeinden des Kreises Paderborn (14 Wochenstunden)

Besetzungstermin: zum frühestmöglichen Termin
Geforderte Qualifikation Diplom, Bachelor oder Master der sozialen Arbeit oder vergleichbare Qualifikation
Dauer einer möglichen Befristung, Befristungsgrund: 14 Wochenstunden befristet bis 30.06.2023 aufgrund der Laufzeit des Landesprogrammes Gemeinsam Klappt´s,- Durchstarten in Ausbildung und Arbeit
Vergütung: Tarif AWO NRW
Arbeitszeit: Vollzeit (39 Wochenstunden)
Besondere Anmerkungen: Von Vorteil sind Erfahrungen in der Beratungsarbeit mit Migrantinnen und Migranten; Erfahrungen im Casemanagement; Kenntnisse im Bereich Aufenthalts- und Asylgesetz, SGB II; interkulturelle Kompetenz, Offenheit und Empathie
Weitere Informationen erhalten Sie bei Niko Dembowski

n.dembowski@awo-paderborn.de

Tel.: 05251 23624

Schriftliche Bewerbungen sind per E-Mail zu richten an: AWO Kreisverband Paderborn e. V.

Frau Hoentgesberg -Geschäftsführung-

Leostr. 45, 33098 Paderborn

Mail:  m.gillender@awo-paderborn.de

Einzureichende Unterlagen: Vollständige Bewerbungsunterlagen, Arbeitszeugnisse
Bewerbungsfrist: 31.01.2023

Die Bewerbungen Schwerbehinderter werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Einrichtung/Abteilung: Sozialpädagogische Familienhilfe
Bezeichnung der Stelle/ des Aufgabenbereichs: Fachkraft für intensive, aufsuchende Familienberatung im Auftrag des Jugendamtes als ambulante Hilfe zur Erziehung gemäß § 31 SGB 8 (m/w/d)

Intensive Betreuung und Begleitung von Lebensgemeinschaften mit Kindern in schwierigen Lebenssituationen:

  • Regelmäßige Hausbesuche der Familie unter Einbeziehung aller Familienmitglieder
  • Beratung bei Erziehungsschwierigkeiten und Lösungen von familiären Krisen
  • Unterstützung in der Bewältigung von Alltagsproblemen und Konflikten mit Ämtern und Institutionen
  • Intensive Zusammenarbeit im Netzwerk der jeweiligen Familie
  • Dokumentation und Berichterstattung für das Jugendamt
  • Überwachung von Schutzaufträgen bei Kindeswohlgefährdung gemäß § 8a SGB 8
  • Erstellen von Hilfeplangesprächsvorlagen und

Teilnahme an Hilfeplangesprächen gemäß

  • 36 SGB 8
Besetzungstermin: zum frühestmöglichen Termin
Geforderte Qualifikation: Diplom, Bachelor oder Master der sozialen Arbeit
oder gleichwertige Qualifikation;

Berufserfahrung erforderlich

Dauer einer möglichen Befristung, Befristungsgrund:
Vergütung: TV AWO NRW
Arbeitszeit: 24,9 Stunden wöchentlich
Besondere Anmerkungen: Der Bewerber sollte über folgende Qualifikationen verfügen:

  • Fachkenntnisse des Arbeitsfeldes und der Netzwerke
  • Konfliktfähigkeit sowie ein hohes Maß an Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Fähigkeit sich eigenständig in komplexen Systemen zu organisieren
  • Toleranz und Einfühlungsfähigkeit für unterschiedliche Lebensformen und Personenkreise
  • Gute Kenntnisse in der Gesprächsführung
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
  • Gute EDV- Kenntnisse
  • Führerschein Klasse B und eigener PKW
  • Eine familientherapeutische oder systemische Zusatzausbildung wäre von Vorteil
Weitere Informationen erhalten Sie bei, Telefon: Kerstin Berendes-Klöpper, Tel.  05251/ 2906625
Schriftliche Bewerbungen sind zu richten an: AWO Kreisverband Paderborn e. V.

Frau Hoentgesberg -Geschäftsführung-

Leostr. 45, 33098 Paderborn

Mail: m.gillender@awo-paderborn.de

Einzureichende Unterlagen: Vollständige Bewerbungsunterlagen, Arbeitszeugnisse per
E-Mail
Bewerbungsfrist:  31.01.2023

Einrichtung/Abteilung: AWO Betreuungsverein

Rathenaustr. 16, 33102 Paderborn

Bezeichnung der Stelle/ des Aufgabenbereichs: Übernahme von rechtl. Betreuungen nach dem BtG
Besetzungstermin: zum frühestmöglichen Termin
Geforderte Qualifikation: Diplom, Bachelor oder Master der sozialen Arbeit
oder gleichwertige Qualifikation mit Berufserfahrung im Betreuungs- und Sozialrecht
Dauer einer möglichen Befristung, Befristungsgrund:
Vergütung: TV AWO NRW
Arbeitszeit: Teilzeit/Vollzeit (in Abstimmung)
Besondere Anmerkungen: Gewünscht werden:

  • Rechtliche Kenntnisse im Betreuungsrecht und Sozialrecht
  • Erfahrung mit Verwaltungsabläufen (Aktenführung, Fristen, Dokumentation)
  • Sichere Anwendung von Word und anderen Office-Anwendungen
  • Beratungs- und Gesprächssicherheit
  • Empathie und Durchsetzungsvermögen
  • Belastbarkeit und Abgrenzungsfähigkeit
  • Bereitschaft zur Teamfähigkeit
  • Möglichst Kenntnisse im Umgang mit psychisch Erkrankten und suchtkranken Menschen
  • Erwartet wird ein Führerschein Kl. B und die Bereitschaft, den Privat-PKW dienstlich zu nutzen
Weitere Informationen erhalten Sie bei, Telefon: Barbara Heusipp – Einrichtungsleitung Betreuungsverein

Tel.: 05251 – 6999610

Schriftliche Bewerbungen sind zu richten an: AWO Kreisverband Paderborn e. V.

Frau Hoentgesberg -Geschäftsführung-

Leostr. 45, 33098 Paderborn

Mail: m.gillender@awo-paderborn.de

Einzureichende Unterlagen: Vollständige Bewerbungsunterlagen, Arbeitszeugnisse
Bewerbungsfrist: 31.01.2023

Einrichtung/Abteilung: AWO Soziale Dienste Paderborn GmbH

Offene Ganztagsschulen

Bezeichnung der Stelle/ des Aufgabenbereichs: Pädagogische Ergänzungskräfte und Integrationshelfer*innen für unterschiedliche Standorte
Besetzungstermin: zum frühestmöglichen Termin
Geforderte Qualifikation: Mindestanforderung: Abgeschlossene Ausbildung in Kinderpflege als Sozialassistent*in, als Fachkraft im Ganztag oder vergleichbare Ausbildung.
Dauer einer möglichen Befristung, Befristungsgrund: Zunächst für ein Schuljahr befristet
Vergütung: TV AWO NRW
Arbeitszeit: 15 -39  Wochenstunden
Besondere Anmerkungen: Erwartet werden Teamfähigkeit, Motivation und die Identifikation mit dem Leitbild der AWO. Interesse und Freude am Umgang mit Schulkindern setzen wir voraus.
Weitere Informationen erhalten Sie bei, Telefon: Frau Pelizaeus

m.pelizaeus@awo-paderborn.de

Schriftliche Bewerbungen sind zu richten an: AWO Soziale Dienste Paderborn GmbH

Frau Hoentgesberg

Leostr. 45, 33098 Paderborn

Einzureichende Unterlagen: Vollständige Bewerbungsunterlagen, Arbeitszeugnisse
Bewerbungsfrist:

Die AWO Paderborn bietet Stellen für den Bundesfreiwilligendienst

wm-20180427-Werbung BFD-1

Einrichtung/Abteilung: AWO Soziale Dienste Paderborn GmbH
Bezeichnung der Stelle/ des Aufgabenbereichs: Hauswirtschaftliche Kraft
Besetzungstermin: zum schnellstmöglichen Termin
Geforderte Qualifikation: Mindestanforderung: Erfahrung in Mensa oder Kantine erwünscht
Dauer einer möglichen Befristung, Befristungsgrund: Zunächst befristet für ein Schuljahr
Vergütung: TV AWO NRW
Arbeitszeit: 9 Wochenstunden (geringfügige Beschäftigung)
Besondere Anmerkungen: Erwartet werden die Bereitschaft zur Teilnahme an einer Hygieneschulung des Gesundheitsamtes

Jährliche Teilnahme an weiteren Belehrungen nach §43 des Infektionsschutzgesetzes durch den Arbeitgeber

Sauberes, gepflegtes Erscheinungsbild und die Identifikation mit dem Leitbild der AWO. Interesse und Freude am Umgang mit Schulkindern setzen wir voraus.

Weitere Informationen erhalten Sie bei, Telefon: Frau Pelizaeus

m.pelizaeus@awo-paderborn.de

Schriftliche Bewerbungen sind zu richten an: AWO Soziale Dienste Paderborn GmbH

Frau Hoentgesberg

Leostr. 45, 33098 Paderborn

Einzureichende Unterlagen: Vollständige Bewerbungsunterlagen, Arbeitszeugnisse
Bewerbungsfrist:

Das Mehrgenerationenhaus AWO Leo sucht Dozenten

Sie sind qualifizierter Dozent/Referent und Experte in einem unserer Themenbereiche Sprache, Sport und Entspannung, PC, Kunst und Kreativität? Sie haben Interesse, uns bei unserem Kursprogramm zu unterstützen und Veranstaltungen anzubieten?

Wenn Sie Folgendes mitbringen

  • Soziale und pädagogische Kompetenzen
    • freundlich und offen
    • auf Menschen zugehen können
    • eine angenehme Lernatmosphäre schaffen
    • sich auf unterschiedliche Lerngeschwindigkeiten einstellen
  • Erfahrungen in der Erwachsenenbildung
  • Bereitschaft zur Weiterbildung und -Entwicklung

freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an leo@awo-paderborn.de